Sonntag, 8. November 2015

Filet Sous Vide

Heute habe ich endlich mal ein Filet mit meinem gebastelten Sous Vide zubereitet. 
Eins vorweg: Optimal!

Kandidat war ein gefrorenes Filet vom brasilianischen Rind. 
Dieses wurde bei 53°C für ca. 1,5 Stunden sous vide gegart. Anschließend noch je 20 sec in rauchendem Öl angebraten und 10 Minuten rasten gelassen.

Extra weich und super saftig! Durch das sehr kurze anbraten entsteht auch kaum grauer Rand!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen