Sonntag, 17. Januar 2016

Wraps mit Hühnerstreifen und Guacamole

Ein schneller Snack, wenn man kurzfristig Besuch bekommt, oder für den kleinen Hunger zwischendurch.

Zutaten:
2 Hühnerbrüste
Rotkraut
Salat
Zwiebel
1 Pckg. Wraps (6 Stk)Rucola

für die Trockenmarinade:
1 EL Knoblauchpulver
1 TL Salz
Pfeffer
1 EL Paprikapulver
1 TL Oregano
1 TL Kreuzkümmel
1/2 TL  Rosmarin
1/2 TL Majoran

für die Guacamole:
2 Avocados
4 Kirschtomaten
1 kleine Zwiebel
Salz

Die Hühnerbrüste putzen und klein schneiden. Die Gewürze vermischen und etwas zu den Hühnerstückchen geben.  Guts vermischen und etwas einziehen lassen
Achtung: Die Trockenmarinade ist natürlich für mehr als 2 Hühnerbrüste!

In de Zwischenzeit die Guacamole vorbereiten.
Die Avodcados halbieren (um den Kern herumschneiden und drehen) und den Kern entfernen.
Mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln und pürieren.
Tomaten und Zwiebel fein würfel, zugeben und mit Salz abschmecken.

Rotkraut  reiben, Salat schneiden.

Die Hühnerstücke anbraten und aus den Zutaten Wraps formen.

Schräg einschneiden und servieren



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen