Montag, 9. Mai 2016

Wraps mit Blauschimmelkäsesauce


Wir wollten unbedingt Blauschimmelkäsesauce in den Wraps probieren und was soll ich sagen, geschmacklich war es der Burner.

Zutaten
8 Wraps
3 Hühnerbrüste
2 Schnitten Bauch/Schopf
1-2 Avocados
Frühlingszwiebel
Salat
Tomaten
Blauschimmelkäsesauce
50g Mayonnaise
1 Becher Creme fraiche mit Kräutern
½ Stück blauer Pirol (Hofer)
1 EL milder Balsamico
1TL Worcestersauce
Rub für Hühnerfleisch (im Gyrosstil)
2EL Oregano
1EL Thymian
1EL Paprikapulver
2TL Salz
1TL schwarzer Pfeffer
1TL Cumin
1TL Zwiebelgranulat
0,5TL Rosmarin (oder weniger, nach Bedarf)
Rub für Schopf/Bauchfleisch
Butt Glitter Rub

Für den Rub im Gyrosstil werden die Zutaten miteinander in einer Küchenmaschine vermischt und zerkleinert. Die Hendlbrüste werden von Sehnen und überschüssigem Fett befreit, in feine Scheiben geschnitten und anschließend wird etwas der Gewürzmischung einmassiert. Am besten lässt man das Fleisch nun einige Stunden marinieren.
Der Schopf bzw. bauch wird ebenfalls mariniert und in Scheiben geschnitten.
In der Zwischenzeit wird die Blauschimmelkäsesauce zubereitet, indem man alle Zutaten mit einem Mixer ordentlich vermengt (den Käse vorher in Würfel schneiden).
Jetzt werden die Wraps  nach Lust und Laune befüllt, an den je zwei Seiten eingeschlagen und gerollt.
Ich hülle die Wraps gleich in Alufolie und schneide sie in der Mitte schräg durch.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen